HOME

Idee: «Betroffene begleiten Betroffene»


Text in Arbeit...

  • Sensibilisierung und Aufklärung
  • Screening, Audit und Assessment
  • Peerarbeit und Case-Management

 

So zeigt sich das schweizerische Universum psychischer Gesundheit im Jahre 2015.
Die Differenz von 9.6 bis 9.7 Prozent betrifft komorbide psychische Erkrankungen.
(Zahlen-Quelle: ensa-Handbuch, 2019)