Modul 04

IST-Analysen


Ihre Herausforderung

Zielgerichtete Massnahmen basieren auf einer Situationsanalyse. Ohne explizites BGM-Fachwissen lässt sich diese schwer planen, durchführen und auswerten. Erschwerend kommt hinzu, dass sich Mitarbeitende bei Befragungen eher Spezialisten von extern anvertrauen, falls sie ggü. internen Stellen voreingenommen sind.

Unser Lösungsansatz

Die Beanspruchung ist abhängig von den individuell verfügbaren Ressourcen und der Arbeitsbelastung, wobei sie mit anderen Domänen wechselwirkt. Mit schriftlicher Befragung, Interviews, Beobachtung und Gesundheitszirkeln kann bei der Abklärung bereits ein wesentliches Kriterium erfüllt werden: Partizipation.


Unsere Leistungen*

Als Spezialist für Betriebliches Gesundheitsmanagement realisieren wir Befragungen über die Aufgabencharakteristik, Arbeitsbelastung, soziale Ressourcen etc. sowie systematische Tätigkeitsbeobachtungen. Zudem übernehmen wir bei Bedarf auch eine neutrale Moderation von Gesundheitszirkeln.

Ihr Nutzen

Sie Involvieren Ihre Mitarbeitenden und erzielen bereits dadurch eine positive Wirkung. Zudem erhalten Sie die Grundlagen zur Planung von und Entscheidung über Interventionen. Gleichzeitig schaffen Sie die benötigte Evaluationsbasis. Und gegenüber Ihren Mitarbeiter/innen exponieren Sie sich nicht übermässig.


*In unserem Angebot führen wir auch die Job-Stress-Analysis von Gesundheitsförderung Schweiz.

Download
Kurzdokumentation zur Job Stress Analysis:
DOK04_Kurzdokumentation JSA.pdf
Adobe Acrobat Dokument 332.9 KB

Unsere Beratung unterstützt das Betriebliche Gesundheitsmanagement mit den Methoden und Angeboten Friendly Work Space und ist akkreditiert von: